Marlise, 25, Minden: Sie sucht prickelnden Camsex mit netten Typen

Geil Jungtitten mit rosa Brustwarzen

Auch junge Gören wie ich finden Gefallen an heißen erotischen Unterhaltungen mit geilen Chatpartner. Finde das ist eine recht erregender und unterhaltsamer Zeitvertreib, der gleichzeitig auch zur Dateanbahnung dienen kann. Denn so kann man seinen potentiellen, zukünftigen Geliebten gleich auf Einfallsreichtum beim Sex testen. Aber in erster Linie geht es mir ja wirklich um anregende Gespräche mit Livebild und Ton. Habe auch schon mit anderen Frauen gechattet, aber das ist eigentlich nicht meine Zielgruppe.

Ich bin echt froh, dass ich dieses für Frauen kostenlose Camportal gefunden habe und so schon viel geile Zeit mit anderen Usern verbringen konnte. Natürlich kommt es nicht nicht mit jedem zu aufregendem Camsex, aber interessant wird es eigentlich immer. Klar sind immer mal wieder ein paar Deppen dabei, die immer gleich meine Fotze sehen wollen, aber die sind ja schnell weggeklickt. Das geht ja zum Glück so einfach. Im echten Leben würde ich mir auch ab und zu wünschen jemanden einfach wegklicken zu können.

Es ist ja schon in Ordnung wenn es nackt und unanständig wird, aber nicht gleich von Beginn an. Eines meiner Prinzipien ist immer erst angezogen vor meine Webcam zu sitzen. Erst wenn sich mein Gesprächspartner als interessant, nett und reizvoll entpuppt lasse ich nach und nach meine Hüllen fallen. Und natürlich erwarte ich dies auch von meinem Gegenüber. Ich will ja schließlich auch was sehen und einem nackten Penis, der nach meinen Chatwünschen vom Besitzer bearbeitet wird hat durchaus auch seinen Reiz. Ja, auf gemeinsames Camwichsen stehe ich auch. Scheint ja eher selten bei uns weiblichen Userinnen zu sein, aber ich war eben schon immer etwas anders.

Und wie schon gesagt habe finde ich es ebenfalls reizvoll sich auch mal mit einem besonders tollen Chatpartner real zu verabreden und dann gegebenenfalls vom virtuelle Sex auf reales Vögeln umzuschwenken.

„Marlise, 25, Minden: Sie sucht prickelnden Camsex mit netten Typen“ weiterlesen

Tamina, 40, Salzgitter: Ich brauche einen Sexkumpel

vollbusige Frau im Wald

Guten Tag liebe Lesenden. Bevor ich mir jetzt wieder das Gesülze anhören muss, dass ich doch schon deutlich angemilft sei und man in meinem Alter keine Sexkumpels mehr hat, sondern verheiratet ist und Kinder geworfen hat, so möchte ich dem entgegnen, dass man auch als Girl um die 40 Jahre noch genauso infantil und jugendlich drauf sein darf. Dazu habe ich alles Recht der Welt. Und ich bin mir sicher, dass es auch hier bestimmt auch männliche User, die genauso drauf sind wie ich und auch nicht heiraten und Kinder bekommen wollen, sondern lieber frei und ungebunden das süße Leben genießen wollen. Meine Hoffnung liegt darauf hier einen gleichaltrigen Sexkumpel zu finden mit dem ich wieder etwas mehr Erotik in mein Leben bringen kann.

Mir steht nicht der Sinn danach andauernd neue Sexdates verabreden zu müssen. Da habe ich doch lieber einen duften Kumpel mit dem ich es immer wieder mal treiben kann, wenn uns beiden der Sinn danach steht und gelegentlich vielleicht auch mal eine kleine gemeinsame Unternehmung machen kann. Mehr aber auch nicht. Ich fände es spitze, wenn dieser jemand auch ein Naturliebhaber wie ich ist und man vielleicht mal zusammen im Wald wandern geht und dann an einer verlassenen Lichtung miteinander schläft. Das ist nicht zwingend, aber so etwas macht mir viel Freude, natürlich nur wenn es das Wetter zulässt.

Und da ich immer wieder Fragen zu meiner Intimbehaarung bekomme: Meine bisschen Muschihaare bleiben dran. Ich stutze sie ja auch immer ein wenig und die relevanten Körperteile, also meine Schamlippen und Klitoris sind ja rasiert und somit absolut leckfähig. Aber der Muschiflaum obendrüber gehört einfach zu mir und ich fühle mich mit den paar Haaren wohl. Wer dies nicht akzeptieren kann, sollte bei mir nicht anfragen. Wie gesagt du kannst mich lecken und das ist doch das Wichtigste, denn das gefällt mir auch ausnehmend gut. Gerne kleide ich mich auch sehr anregend. Halterlose Strümpfe gehören für mich fast immer dazu und ich trage auch gerne Kleider, die meine große Oberweite optisch unterstützen. Besonders sinnliche Männer schätze ich sehr. Also keine Typen, die einen gleich wie notgeile Hasen bespringen, sondern sich Zeit lassen meine Säfte zum kochen zu bringen.

Solltest du also ebenfalls Interesse daran haben dich nur auf eine beständige Sexpartner zu konzentrieren und Gefallen an meinen Aufnahmen finden, dann könnten wir damit beginnen uns etwas näherzukommen. Ich erwarte deine Mail, möchte aber gleich sagen, dass ich liebe mal mit dir telefoniere als ständig zu schreiben und zu chatten. Finde das angenehmer, schneller und zielführender. Vor allem ist es mir wichtig deine Stimme zu hören, denn die verrät so einiges über einen Menschen und seinen Charakter.

„Tamina, 40, Salzgitter: Ich brauche einen Sexkumpel“ weiterlesen

Svea, 30, Garbsen: Fettes Girl mag will sich zum Poppen verabreden

Dickes Girl hält ihre schweren Brüste in der Hand

An mir wirklich einiges dran und dabei möchte ich auch gar nichts beschönigen. Ich habe eine ordentlich fette Plauze, extrem schwere Hängebrüste, einen weichen Schwabbelhintern und eine fleischige Muschi. Eben so wie man sich ein ziemlich dickliches Girl vorstellt. Aber ich finde mir steht das alles ganz gut und im Zusammenspiel mit meinem hübschen Gesicht fühle ich mich als pervers geiles Vollweib sehr wohl. Bin halt wirklich was für echte Kenner, die auf starke weibliche Rundungen und etwas Fickspeck stehen.

Bin jetzt auch keine verzweifelte Tusse, die krampfhaft einen Lebenspartner sucht. Mir geht es tatsächlich nur um die schönste Nebensache der Welt. Kurzum: Ich suche geile Sextreffs ohne Gefühlskomplikationen. Wer sich für mich und meine Pfunde begeistern kann, wird sich schon bald an einer unkomplizierten Bettgespielin und meinen XXL-Titten und Arsch erfreuen können. Mir kann man richtig tollen Bettspaß haben. Ich bin unkompliziert und mache normalerweise keine Zickereien.

Gerne verwöhne ich dich komplett und du wirst sicherlich begeistert von meinen Blasekünsten sein. Wenn ich devot vor die knie und meine fetten Euter hängen lassen und dabei deine Eichel mit deiner Zunge massiere, dann wirst du in angenehmen Lustgefühlen schwelgen. Klar, bleibt es nicht bei der Blasenummer, ich will ja auch von was von dir und deinem besten Teil haben. Und du wirst meine erotischen Kilos ja sicherlich auch an ganz nahe an dir spüren wollen. Weißt du wie schön sich das anfühlt, wenn du dich auf mich drauflegst oder mir meinen schwabbeligen Arsch von hinten beglückst? Wenn nicht, dann solltest du dies unbedingt mal erleben. Wahrscheinlich wirst du vor Erregung sowieso total früh abspritzen. Aber kein Problem, dann machen wir halt ein kleines Päuschen und dann werde ich dir deine Latte schon wieder schnell steiflutschen.

Bin auch gut darin einen Schwanz abzureiten. Wenn ich mich auf mit meinem prallen Prachtarsch auf deinen Schwanz setze und ordentlich mit meinen Hängetitten vor dir wackele wird dein Sperma schnell in deinen Eier hochkochen. Aber ich werde mit meinem Hüftbewegungen etwas mit dir spielen und dich nicht zu früh in mir kommen lassen. Kann das ganz gut steuern und mache dann einfach langsam oder eine kurze Fickpause während ich auf dir sitze.

Solltest du Interesse an mir und meinen Liebeskünsten haben, können wir ja hier spontan was ausmachen und vorher nach ganz kurz etwas miteinander chatten.

Livia, 29, Gießen: Nette Sie braucht Swingerpartner

Brünette zeigt ihren Hintern im roten String Tanga

Ich weiß dies ist kein spezialisiertes Swingerportal, aber man wird doch sicherlich einen lockeren Sexfreund finden der als Swingerclubbegleitung fungieren kann. Aktuell habe ich keinen Stecher und versorge mich zwangsläufig selbst mit Sex, was auf die Dauer langweilig wird.

Mir geht es vornehmlich um jemanden, der mich in den Club begleitet und mit dem ich mich dort vergnüge. Eine privates Fickverhältnis zu Hause bei mir oder dir wird es kaum oder gar nicht geben. So gesehen suche ich ein Clubverhältnis bei dem sich der Sex auch nur im Swingerclub abspielen wird. Es wird wohl nicht vermeiden lassen sich doch vorher mindestens einmal privat zu sehen um die Sache mit dem Aussehen, der Sympathie und auch der Sexkompatibilität zu klären. Aber danach sieht man sich nicht mehr im privaten Rahmen.

Hört sich vielleicht seltsam für den einen oder anderen Menschen an, aber mich reizt ja gerade die Atmosphäre, die im Club herrscht und die vielen gierigen Blicke, die einen beim Sex taxieren. Das befriedigt meinen weiblichen Exhibitonismus. Umgeben von geilen Voyeuren zu Poppen finde ich schon eine arschgeile Angelegenheit.

Dort darf es ruhig auch etwas rauer zugehen. Du kannst mich vor den Augen der anderen Gäste derbe durchnehmen und vielleicht lassen wir ja auch mal einen der geilen Besucher zusätzlich an mich ran. Könnten auch gemeinsam den Darkroom besuchen und etwas Soft-BDSM machen. Fühle mich nackt angekettet ganz wohl und mein Arsch und meine Titten vertragen auch ein paar leichte Peitschenhiebe. Bin geil auf diese Aktionen und wäre höchst erfreut zeitnahe für die nächsten Wochenenden einen zuverlässigen und sympathischen Swingerbekannten zu finden.

„Livia, 29, Gießen: Nette Sie braucht Swingerpartner“ weiterlesen

Mathilda, 48, Aurich: Gibt es hier auch einen Gentleman im Bett

Reife Brünette sitzt auf Barhocker

Ich schaue hier ja schon mal öfters rein und habe auch schon längere Gespräche geführt. Vielleicht verbringe ich sogar etwas zu viel Zeit online, aber ich es macht mir ja eigentlich auch viel Spaß so mit anderen Menschen (vor allem dem anderen Geschlecht) in Kontakt zu treten. Und ich habe auch schon den einen oder anderen Chatpartner real gesehen. Aber ich muss dennoch monieren, dass mir manchmal der Umgangston und auch die Verhaltensweise der männlichen User hier übel aufstößt.

So etwas wie ein galanter Liebhaber scheint leider echte Mangelware zu sein.
Ich bin mir absolut darüber im Klaren, dass dies hier eine Sexdatingseite ist, aber das schließt doch gutes Benehmen und Höflichkeit nicht aus. So sehe ich es zumindest.
Auch wenn das Thema Sex hier eindeutig ist, bedeutet dies ja nicht, dass man sich ständig nur mit einem Satz zum sofortigen Flachlegen verabredet. Es kann ja auch sein, dass man auch mal nur Lust auf ein gutes Gespräch hat. Und überhaupt entsteht der Wunsch nach intimer Nähe doch sowieso erst nach einer Zeit des Näherkommen. Manche nennen das hier abfällig „Anlaufzeit“. Dieses Wort finde ich auch schon total dämlich.

Es wäre mal erfrischend nett mal mit einem echten Gentleman zu kommunizieren, der sich ehrlich für einen interessiert. Jemand der einem zuhört, gerne etwas über sich erzählt und es nicht zu eilig seinen Penis in mir zu versenken.
Entschuldigt diese profane Ausdrucksweise, aber so ist es doch oft. Man liest die Ungeduld und die Geilheit bei vielen förmlich zwischen den Zeilen heraus.
Ich bevorzuge sowieso eher Kuschelsex und finde eine Verabredung sollte zärtlich ablaufen. Aber damit stelle ich mich noch mehr auf das Abstellgleis. Aber womöglich liest ja gerade ein wirklich toller Typ diesen Text und sieht das ähnlich wie und hat Lust sich auf mich einzustellen und mir Zeit und Vertrauen entgegenzubringen. Dann wird der Sex sowieso viel besser wenn man sich wohl fühlt. Das ist mein Anliegen und es wirklich schön mal diese positive Erfahrung zu machen. Schnellschüsse und überredete Online-One-Night-Stands lehne ich ab jetzt ab. Das gibt mir einfach nichts. Diese Erfahrungen habe ich gemacht.

Cleo, 24, Trier: Reifer Lover gesucht

nackte Brünette mit kugelrunden Busen zeigt ihre nackten Schamlippen

Da falle ich wohl mal wieder unangenehm aus dem Rahmen mit meinem versauten Profilfoto, aber ich provoziere gerne mal mit meinen nackten Tatsachen und außerdem soll es hier ja auch locker zugehen. Also denke ich, dass wohl eher angenehm auffalle. Wem das schon zu nackt ist kann sich auf eine andere Seite begeben, wo es züchtiger zugeht. Ich bin hier um geile Verabredungen zu erleben.

Und ich habe einen ganz besonderen Männergeschmack. Er muss deutlich älter sein als ich. Ich denke so an Ende Dreißig bis Mitte Vierzig. Aber verwechsle mich jetzt nicht mit so einem luderhaften Sugarbabe. Ich will keine Kohle von dir und habe keinerlei finanzielle Interessen. Mir geht es nur um intimen Bettspaß. Ich bin auch nur online auf Datesuche gegangen, weil bei meinem speziellen Beuteschema so einfach ist Bekanntschaften zu knüpfen.
Etwas reifere Typen sind in meinem Umfeld nicht stark vertreten.

Ich strebe jetzt auch keine romantische Partnerschaft an. Mir geht es fast nur ums Sexuelle und möchte daher ein zwanglose Sexverhältnis beginnen, bei dem man sich aber schon verhältnismäßig regelmäßig sehen sollte. Für einmal Bumsen lohnt sich dieser ganze Aufwand nicht. Und wenn man sich schon etwas länger kennt und auch schön öfters miteinander geschlafen hat, dann kann auch mal zwischendurch etwas trinken gehen. Ist ja auch mal nett. Vielleicht fummeln wir dann auch etwas miteinander rum und amüsieren uns über die Blicke der anderen Gäste.

So wer schaut gut aus, ist trotz seinem Alter noch jugendlich unvernünftig drauf und hat Böcke mit mir etwas frivol die Sau rauszulassen?

„Cleo, 24, Trier: Reifer Lover gesucht“ weiterlesen

Felicia, 25, Gütersloh: Vernachlässigte Mutti sucht Liebhaber

Sie sitzt sexy auf dem Stuhl im Garten

Naja, als 25jährige Mutter mit einem Kind, dass alles von einem verlangt, und dann auch noch ohne Partner bleibt einem ja fast nur noch Internetannoncen übrig um überhaupt neue Leute kennenlernen zu können. Wobei ich mit Leute vorzugsweise Männer meine, denn nur die haben das was ich benötige um mich wieder voll und ganz als Frau zu fühlen.

Ja ihr habt richtig gelesen, ich komme ohne Umschweife zum Kern der Sache. Ich will unverbindliche erotische Verabredungen finden, denn ich hatte jetzt schon viel zu lange überhaupt keine intimen Bekanntschaften mehr. Dazu hatte ich viel zu viel um die Ohren und musste extrem viel regeln. Jetzt bin ich aus dem Gröbsten raus und muss mich dringend nun um meine sexuellen Bedürfnisse kümmern sonst drehe ich noch ganz durch. Habe schon echt Hormonstau und muss mich an einem netten männlichen Opfer abreagieren.

Werde mich aber nicht wie notgeile Bumssau verhalten, sondern schon die notwendige Sorgfalt bei meiner Sexpartnerwahl walten lassen. So vernünftig bin ich dann doch noch.
Nach 5 Minuten Chatgeplänkel lasse ich doch nicht an meine Titten und Pussy ran. Aber vielleicht nach 10 Minuten – Spaß. Keine Ahnung, man kann es ja nie genau sagen wie lange es dauert bis man ein gutes Gefühl mit jemanden hat. Aber von meiner Seite muss es nicht ewig gehen bis du mich flachlegen darfst. Es sollte sich am besten von Anfang an gut anfühlen.

Eine ernsthafte neue Liebe suche ich sowieso nicht, daher muss ich es auch nicht übertreiben mit der Anlaufzeit, wie man so schön sagt.

Marla, 43, Ilsede

So nun bin ich auch auf einer Sexkontaktseite gelandet, aber wenn einem die Alternativen fehlen, dann geht man eben besondere Wege.
Da ich nun schon seit einiger Zeit über 40 Jahre alt bin, hat sich für mich in Sachen Dating doch einiges geändert.
Diese große Vier prangt an meinem Alter wie ein Mahnmal. Scheinbar ist für viele Kerle dann bei einer Frau die Fickhaltbarkeit abgelaufen
Schwer sexuell vermittelbar könnte man es auch nennen.
Was ich für absoluten Schwachsinn halte.
Ich habe mal aus Neugierde mein Alter für eine wirklich ganz kurze Zeit mit 38 Jahren angegeben. Und schon war die Datingresonanz viel besser.
Da ich aber eine ehrliche Haut bin, habe ich mein Alter natürlich wieder umgehend wahrheitsgemäß geändert. Dies war nur ein kleines soziales Experiment mit deprimierendem Ausgang.
Das Lustige ist ja, dass ich optisch auch als unter 40jährige durchgehen würde. Auch in meinem Alter hat man das selbe Recht auf unverbindliche Sexdates ohne Verpflichtungen. Vielleicht sollte ich ja mal eine Onlinepetition dafür gründen. Das war ein Spaß. Ich bin nicht so engangiert.
Nun kommen wir zur Sache. Ich bin ja ein Mensch der gerne zur Sache kommt. Vielleicht gibt es ja doch noch Typen, die keine Vorbehalte bezüglich meines Alters auf dem Papier haben und so in den Sexgenuss mit einer jugendlich, fitten Frau gelangen, die meint Tabus seien zum Brechen da. Überwinde deine Vorurteile und du wirst sehen, dass es sich lohnen wird.
Ich werde mich dennoch nicht mit jedem verabreden. Auch ich habe Ansprüche und mit Männer über 50 ist meine Altersschmerzgrenze ausgereizt. Lieber sind mir sportliche Männer in meinem Alter oder eher etwas drunter.

Sina, 46, Menden

Willkomen mein lieber Besucher. Mittlerweile gilt man ja in meinem Alter schon als reife Frau, dann sei es eben so, auch wenn ich mich gar nicht so fühle und auch gar nicht so aussehe.
Ich bin ziemlich sportlich und auch sehr unternehmungslustig. Ich lebe jeden Tag aktiv und möchte immer etwas erleben.
Man kann sagen, ich bin das Gegenteil von Langeweile.
Es heißt doch: „Unterschätze nie die Libido eines Sportlers“.
Das trifft auch mich vollkommen zu. Deswegen suche ich jetzt auch online in dieser Erotikkontaktbörse Erotikkontakte aus Menden.
Hmm, das klingt irgendwie ziemlich kalt und theoretisch. Um präziser zu sein liegt mir daran ein inniges und sehr leidenschaftliches erotisches Verhältnis mit einem deutlich jüngeren Mann aufzubauen.
Hier wollen ja viele Männer Frauen um Sex treffen, aber ich möchte bitte, dass sich nur diejenigen Männer bei mir melden, die ernsthafte Absichten auf eine tolle, dauerhafte Erotikaffäre haben und sich vom Alter her im Rahmen von 25 und 35 Jahren bewegen.
Ja du man könnte durchaus von einem Loverboy sprechen. Diese Begrifflichkeit sollte uns beiden kein Kopfzerbrechen bereiten.
Bist du bereit für ein leidenschaftliches Abenteuer mit mir, wilden Hotelsex und ein klein wenig Kultur, schick Essen gehen mit nachfolgender Sexorgie bei mir in meinem kleinen Haus mit Garten?
Dann freue ich mich über deine informativen Nachricht inklusive ein paar aussagekräftiger, aktueller Fotos von dir. Müssen aber wirklich keine Schwanzaufnahmen sein. Den sehe ich mir lieber später persönlich an.

Melanie, 27, Jena

Mollige Dunkelhaarige

Hallo!
Da ja sehr viele Intelligenzbestien immer wieder danach fragen, was ich hier denn „suche“, gebe ich mal kurz meine Motivationsgründe für mein Hiersein preis:
Ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen, sondern eher ein helles Köpfchen und ich habe festgestellt, dass auf Kontaktbörsen zum Verlieben wie Finya und Konsorten, man statt Liebe immer nur Sex findet.
Meine Logik ist nun, dass man auf Seiten mit Fickkontakten, dann vermutlich eher Liebe als Sex findet. Das ist doch mal eine bestechende Logig, oder?
Und wenn es mit der Liebe dennoch nicht funktionieren sollte, hat man wenigstens etwas Sex, denn das ist ja auch zum Überleben wichtig, dass man auf der Liebessuche nicht ganz zugrunde geht.
Egal ob es um Liebe oder ums Ficken geht, ihr sollte berücksichtigen, dass ich nicht schlank, sondern eher eine kurvige Frau bin. Es ist auch nicht alles extrem fest an meinem Körper, sondern schön weich und schwingt schön. Das sollte man mögen, sonst haben wir beide keinen Spaß zusammen.
Auch wenn ich ein offener und lockerer Mensch bin und auch manchmal versaute Sprüche witzig finde, so mag ich es aber nicht als „dralle Ficksau“ oder „Euteschlampe“ betitelt zu werden. Echt krass was manche Männer hier so vom Stapel lassen. Also ich werde solche Beleidigungen von nun an melden und ins Bett  bekommt man mich damit sicherlich nicht.

„Melanie, 27, Jena“ weiterlesen