Birte, 29, Ratingen: Möchtest du mich als Sexfreundin?

Ich bin die Birte aus Ratingen und nach einer akuten Sexflaute aktuell stark an regelmäßigen lustvollen Verabredungen interessiert. Idealweise mit einem Typen, der genauso viel Freude am Poppen hat wie ich. Ja, ich strebe eine Art Sexfreundschaft an, bei der sich beide immer wieder für die schönste Nebensache der Welt treffen. Das wäre doch mal eine richtig coole Angelegenheit für uns beide. Man hat seinen Spaß miteinander, aber klebt nicht aufeinander. Das ist doch einfach ideal, vor allem wenn man ansonsten sein Leben gerne alleine bestreitet und seine Freiheiten und Ruhe braucht.

Finde das super, wenn fast immer jemand verfügbar ist, wenn einen gerade die Sexlust packt. Einfach mal schnell anrufen, rüberkommen und miteinander poppen. So ungefähr stelle ich mir das vor. Allerdings könntest du mich ruhig zweimal die Woche besuchen kommen, denn so viel Sex kann ich schon vertragen. Möchtest du eine leicht mollige Sexfreundin finden, dann bin ich für dich die perfekte Wahl. Etwas angemoppelt, aber nicht total dick, mit schön weiblichen Brüsten und einem ausgeprägten , aber festen Hinterteil kann ich die perfekte Sexfreundin für dich sein.

Gerade um eine erfolgreiche Sexfreundschaft führen zu können ist es sehr wichtig sich gegenseitig viele Freiheiten zuzugestehen. Und Verpflichtungen wollen wir beide wohl auch kaum eingehen. Höchstens die Verpflichtung guten Sex miteinander zu haben und nicht emotional anstrengend zu sein. Aus diesem Grund werde ich dich auch nicht mit Sexforderungen nerven. Entweder wir haben gerade beide Bock und Zeit oder eben auch nicht. Klar Ansagen sind super und keiner muss deswegen beleidigt sein. Das ist wohl das Grundrezept einer guten Freundschaft Plus. Wäre natürlich schon gut wenn wir erotisch auf einer Wellenlänge wäre. Das gilt es halt erst herauszufinden über die Zeit. Das kann man ja vorher nie genau wissen, sondern erst wenn man zusammen im Bett war.

Wenn das mit uns läuft, dann brauche auch keine weiteren Sexualpartner. Einer reicht mir. Was du machst bleibt dir überlassen, aber wissen muss ich bitte nichts von deinen weiteren Bumspartnerinnen. Das kannst du gerne für dich behalten. Mir reicht es wenn die Sache zwischen uns gut läuft. Wenn man sich zum Sex auch noch gut freundschaftlich versteht kann man auch mal zusammen übernachten. Zum Beispiel, wenn wir beide etwas zu viel getrunken haben. Aber viel mehr freundschaftliche Unternehmungen darüber hinaus müssen es dann auch nicht sein. Möchte mich nicht zu sehr emotional an dich binden und du sicherlich auch nicht an mich.

Was hältst du von meiner Vorstellung? Vielleicht haben wir ja sogar größtenteils ähnliche versaute Fantasien und Wünsche? Lass uns darüber sprechen und uns vielleicht erotisch miteinander anfreunden.

Gratis Anmelden und alles sehen