Analfrau, 24, Hamburg

Also es ist zwar vielleicht ein etwas provokantes Profil und Name, aber es ist einfach so und glaubt es oder auch nicht, Analsex war sogar mit ein Trennungsgrund von meinem Freund.
Ich habe irgendwann mal Analsex ausprobieren wollen und habe erst mal alleine mit Analdildos, Kugeln und Buttplugs rumprobiert und gemerkt, wie sehr mich das Druckgefühl im Anus erregt. Ich kam da ziemlich schnell und oft.
Habe dann meinen Freund genötigt mit ihm Analsex zu haben und auch, dass er mit meinem Analspielzeug mit meinem Gemächt spielt. Aber so richtig Spaß hat es ihm nicht gemacht. Das hat man gemerkt. Das war eher so eine Muss für ihn und danach hat er mit einem guten Whiskey Computer gespielt.
Aber das war nicht der alleinige Trennungsgrund und ich möchte bestimmt auch mal wieder mehr als nur Sex und schließe es auch jetzt nicht aus, dass man sich auch ineinander verlieben kann wenn man Sex zusammen hat und sich gut versteht.
Da aber alles noch so frisch ist, möchte ich jetzt mit einem netten Mann meine Anallust erstmal ausleben. Wenn sich dann noch mehr Gemeinsamkeiten und Spaß miteinander herauskristallisieren dann ist es gut, wenn nicht habe ich auch kein Problem mit einer Analaffäre oder wie immer man es auch nennen mag.

Gratis Anmelden und alles sehen